FAIL (the browser should render some flash content, not this).

Die Red Bull X-Alps sind das wohl härteste Wettrennen der Welt. Nur zu Fuß und mit einem Gleitschirm geht es über 850 km quer durch die Alpen. Der Start war am 23.07.2007 und ist über einen Zeitraum von ca. 16 Tagen geplant. Erfahrungsgemäß werden es für die besten aber um die 12 Tage.

Das Rennen kann über den gesamten Zeitraum live im Internet verfolgt werden. Dazu sind die Teilnehmer mit GPS und Handy ausgestattet, wodurch alle paar Minuten die aktuelle Position per SMS an den Tracking-Server übermittelt werden. Das macht das Rennen auch für den Zuschauer von der Couch aus überaus spannend.

Ein Team besteht immer aus 2 Personen - ein Pilot und ein Supporter. Die Supporter verfolgen die Piloten mit dem Kfz vom Boden aus und kümmern sich um Verpfelgung, Unterkunft, Unterstützung bei der Navigation und Routenplanung abhängig von der Wettersituation und vieles mehr.

Links: